AGB´s

AGBS LAKE-SIDERS

LAKE-SIDERS ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND KUNDENINFORMATION

 Hier kannst Du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen einsehen. Falls Du Fragen hast kannst Du uns hier schreiben und wir werden versuchen Deine Frage zu beantworten!


wir drucken selbst mit umweltfreundlichen Farben

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
 
§ 1 Grundlegende Bestimmungen
(1) Die folgenden Bedingungen gelten für Verträge, die Du mit uns als Anbieter (LAKE-SIDERS UG (haftungsbeschränkt)) über die Website www.lake-siders.de sowie unseren Facebook- und/oder Instagram-Shop abschließt. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung Deiner eigenen Geschäftsbedingungen widersprochen.
(2) Verbraucher im Sinne der nachfolgenden Bestimmungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit überwiegend zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.
 
§ 2 Abschluss des Vertrages
(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.
(2) Sobald wir das jeweilige Produkt auf unserer Website einstellen, unterbreiten wir Dir ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung genannten Bedingungen.
(3) Der Vertragsabschluss erfolgt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt:
Die zum Kauf vorgesehenen Waren werden in den "Warenkorb" gelegt. Du kannst über den entsprechenden Button in der Navigationsleiste auf den "Warenkorb" zugreifen und dort jederzeit Änderungen vornehmen.
Nach dem Aufruf der Seite "Zur Kasse" und der Eingabe Deiner persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden Dir auf der Bestellübersichtsseite nochmals alle Bestelldaten angezeigt.
Wenn Du ein Sofortzahlungssystem (z.B. PayPal) als Zahlungsmethode verwendest, wirst Du entweder auf die Bestellübersichtsseite in unserem Online-Shop geleitet oder auf die Website des Anbieters des Sofortzahlungssystems.
Falls Du zum jeweiligen Sofortzahlungssystem weitergeleitet wirst, treffe bitte die entsprechende Auswahl oder gebe dort Deine Daten ein. Abschließend wirst Du wieder auf die Bestellübersichtsseite in unserem Online-Shop weitergeleitet.
Bevor Du Deine Bestellung abschickst, hast Du nochmals die Möglichkeit, alle Angaben zu überprüfen, zu ändern (auch über die "Zurück"-Funktion Deines Internet-Browsers) oder den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung über den Button "Jetzt kaufen" erklärst Du rechtsverbindlich die Annahme des Angebots, wodurch der Vertrag zustande kommt.
(4) Deine Angebotsanfragen sind für Dich nicht verbindlich. Wir unterbreiten Dir in so einem Fall ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), das Du innerhalb von 5 Werktagen annehmen kannst.
(5) Die Bearbeitung Deiner Bestellung und die Übermittlung aller in diesem Zusammenhang und mit dem Vertragsabschluss erforderlichen Informationen erfolgt teilweise automatisiert per E-Mail. Du musst daher sicherstellen, dass die bei uns gespeicherte E-Mail-Adresse korrekt ist, dass der Empfang von E-Mails technisch sichergestellt ist und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.
 
§ 3 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt
(1) Du kannst ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn es Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis betrifft.
(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der LAKE-SIDERS UG (haftungsbeschränkt).
 
§ 4 Gewährleistung
(1) Es gelten die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.
(2) Als Verbraucher bitten wir Dich, die Ware sofort bei Lieferung auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu prüfen und Beanstandungen schnellstmöglich uns und dem Versanddienstleister mitzuteilen. Unterlässt Du das, so bleiben Deine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche hiervon unberührt.
 
§ 5 Rechtswahl
(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).
(2) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.
 
§ 6 Datenschutz
(1) Hinsichtlich der Bearbeitung von Personendaten durch die LAKE-SIDERS UG (haftungsbeschränkt) gelten die aktuell gültigen Datenschutzbestimmungen.
 
§ 7 Änderungen und Ergänzungen
(1) Die LAKE-SIDERS UG (haftungsbeschränkt) behält sich das Recht vor, diese Bedingungen und die darin erwähnten Angebote jederzeit einseitig zu ändern. Hierfür sind keine besonderen Angaben erforderlich. Im Falle von Unklarheiten und/oder Widersprüchen zwischen dem deutschen und dem englischen Text der LAKE-SIDERS AGB's gilt der deutsche Text als massgebend.
 

II. Kundeninformation 
 
1. Identität des Verkäufers
LAKE-SIDERS UG (haftungsbeschränkt)
Oberdorfstrasse 12
78337 Öhningen
Deutschland
Telefon: +49 (0)7735 94 90 120
E-Mail: neugierig@lake-siders.de
 
2. Informationen über den Vertragsabschluss
Die technischen Schritte zum Vertragsabschluss, der Vertragsabschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach den Regelungen "Vertragsabschluss" unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I.).
 
3. Vertragssprache, Speicherung der Vertragstexte
3.1 Vertragssprache ist Deutsch.
3.2 Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor dem Absenden der Bestellung über das Online-Warenkorbsystem können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gespeichert werden. Nach Eingang der Bestellung bei uns werden Ihnen die Bestelldaten, die für Fernabsatzverträge gesetzlich vorgeschriebenen Angaben und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail zugesandt.
3.3 Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten in Textform, z.B. per E-Mail, die Sie ausdrucken oder elektronisch speichern können.
 
4. wesentliche Merkmale der Waren oder Dienstleistungen
Die wesentlichen Merkmale der Waren und/oder Dienstleistungen sind dem jeweiligen Angebot zu entnehmen.
 
5. Sonderanfertigungen 
Unsere Angebote, die wir ausschließlich für Dich in Auftrag anfertigen, sind vom Rückgabe- und Umtauschrecht ausgeschlossen. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, vor der Herstellung von individuellen Sonderanfertigungen eine Anzahlung von bis zu 50% des Gesamtpreises zu verlangen.
 
6. Preise und Zahlungsbedingungen
6.1 Die in den jeweiligen Angeboten genannten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise in € dar. Sie enthalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
6.2 Die Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über einen entsprechend gekennzeichneten Button auf unserer Website oder im jeweiligen Angebot abrufbar, werden während des Bestellvorgangs gesondert ausgewiesen und sind von Dir zusätzlich zu tragen, es sei denn, es wurde kostenlose Lieferung zugesagt.
6.3 Erfolgt die Lieferung in Länder außerhalb der Europäischen Union, können weitere Kosten anfallen, für die wir nicht verantwortlich sind, wie Zölle, Steuern oder Überweisungsgebühren (Überweisungs- oder Wechselkursgebühren von Kreditinstituten), die von Dir zu tragen sind.
6.4 Die durch den Geldtransfer entstehenden Kosten (Überweisungs- oder Wechselkursgebühren der Kreditinstitute) sind von Dir zu tragen, auch wenn die Lieferung in einen EU-Mitgliedsstaat erfolgt, die Zahlung aber außerhalb der Europäischen Union veranlasst wurde.
6.5 Die zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden werden Dir unter einem entsprechend gekennzeichneten Button auf unserer Website oder im jeweiligen Angebot angezeigt.
6.6 Sofern bei den einzelnen Zahlungsmethoden nichts anderes angegeben ist, sind die Zahlungsansprüche aus dem abgeschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.
 
7. Lieferbedingungen
7.1 Die Lieferbedingungen, das Lieferdatum sowie eventuell bestehende Lieferbeschränkungen findest Du unter einem entsprechend gekennzeichneten Button auf unserer Website oder im jeweiligen Angebot.
7.2 Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auf dem Versandweg geht erst mit der Übergabe der Ware an Dich über, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Du selbständig ein vom Unternehmer nicht benanntes Transportunternehmen oder eine andere mit der Durchführung der Versendung beauftragte Person beauftragt hast.
 
8. gesetzliche Haftung für Mängel 
Die Haftung für Mängel wird durch die Bestimmung "Gewährleistung" in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I) geregelt.
 
zuletzt aktualisiert am 09. November 2020

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar https://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.